Alte Wege

    neu entdecken

Die Medizinwanderung


Eine Medizinwanderung  ist eine Heilzeremonie, die man auch als kleine Version der Visionssuche bezeichnen könnte: Wir begeben uns über einen längeren Zeitraum in die Natur, um Antworten auf unsere Fragen zu finden, um Entscheidungen zu treffen, um Altes los zu lassen oder Neues einzuladen.

In dieser Zeit des Wandels, in der wir uns derzeit befinden, ist es wichtiger denn je, dass wir uns den Raum und die Zeit nehmen, um inne zu halten und uns zu orientieren. Es braucht immer wieder eine Neuausrichtung, um zu erkennen, was im Leben gerade wirklich wichtig ist und unsere Aufmerksamkeit braucht: 

Was stärkt und nährt Dich? Was hilft Dir in eine gesunde Balance zu finden und in Deiner Mitte zu bleiben? Welche Beziehungen, Muster, Werte wollen überprüft werden, ob sie für Dich noch passen oder verabschiedet werden dürfen? Gibt es gerade einen Umbruch in Deinem Leben, für den Du um Segen und Unterstützung bitten möchtest? Wofür möchtest Du Deine Energie und Lebenszeit verwenden? Wofür brennt Dein Herz? Welche Projekte oder Visionen möchten von Dir ins Leben gebracht werden? All das können Fragen sein, mit denen Du über die vorab errichtete Schwelle in Deine ganz persönliche Natur-Zeit aufbrechen kannst.




Die Medizinwanderung unterteilt sich in mehrere Abschnitte:

In der Vorbereitung wird das Anliegen geklärt, mit dem Du die Zeit in der Natur verbringst, die sogenannte Schwellenzeit. Du bekommst einige Impulse mit auf den Weg, die dich dabei unterstützen können, mit der Natur und mit dir selbst in guten Kontakt zu kommen. Bei einer Schwitzhüttenzeremonie am Vorabend der Medizinwanderung hast Du die Gelegenheit

Zum Sonnenaufgang trittst Du über eine rituelle Schwelle in den Raum, der dir die kommenden Stunden Spiegel sein wird. Du lässt dich treiben, lässt dich von deinen inneren Impulsen führen. Du allein entscheidest, ob du die ganze Zeit in Bewegung bleibst oder dir an einem Platz Zeit zum Verweilen nimmst. 

Während der Zeit in der Schwelle wird gefastet und du hast nur das nötigste dabei – so wenig Ablenkung wie möglich! Alles was dir auf deinem Weg begegnet sind wertvolle Zeichen und Hinweise, die deinen Heilungs - und Entwicklungsprozess unterstützen und Dich Deinem Anliegen Schritt für Schritt näher bringen. Das können Tiere sein, die Deinen Weg kreuzen, Pflanzen oder Bäume, die Dir auffallen, die Elemente, die sich in Form von Sonne oder Regen zeigen, schöne Federn oder Steine, die Du findest... alles, was Dir auf Deiner Medizinwanderung begegnet, ist Kommunikation zwischen Dir und der Natur; alles sind Puzzleteile, die dazu beitragen können, Antworten auf Deine Fragen zu finden. Folge bewusst deinem inneren Feuer, das dir den Weg leuchtet und dich begleitet.

Zu Sonnenuntergang kehrst du zur Schwelle zurück, die du - reich beschenkt mit vielen Erlebnissen und Erkenntnissen - durchschreitest. Du wirst in der Alltagswelt willkommen geheißen und darfst bei einem gemütlichen Essen ganz in Ruhe ankommen.

Nach der Medizinwanderung findet eine gemeinsame Nachbereitung statt. Die Erlebnisse werden im Kreis erzählt, gehört und gespiegelt, alles Erlebte wird bezeugt und gewürdigt und manches bekommt dadurch noch mehr Klarheit. All das Neue darf integriert werden, auch das Gefühl, nicht nur in guter Verbindung mit der Natur zu sein, sondern sogar selbst ein Teil davon zu sein.



Derzeit biete ich zwei Formate an – wähle, was Dich ruft:


Medizinwanderung inklusive Reinigungs-Schwitzhütte 

An einem schönen Platz in der Nähe von Karlsruhe schlagen wir unsere Zelte auf und verbringen das verlängerte Wochenende in Einfachheit dort in der Natur. Im Rahmen der Vorbereitung wird eine Schwitzhüttenzeremonie durchgeführt.

Termin:   30.09. ab 17 Uhr bis 03.10.2022 nachmittags

Kosten:   280,- €uro  zzgl. 70,- €uro Nebenkosten (für Teilnehmer der SJG 250,-€)


Bitte beachten: 

Die Medizinwanderung findet ab 4 Teilnehmern statt. Eine Schwitzhütte findet aus Resourcengründen erst ab 6 Personen statt! Falls sie nicht stattfindet, endet die Veranstaltung bereits am 2. Oktober nachmittags und die Kosten belaufen sich dann auf 220€ zzgl. 40€

Anmeldeschluss ist der 21.9.22


Anmeldung





Online-Veranstaltung: Über die Schwelle ins neue Jahr

Empfange deine persönliche Medizin für das Jahr 2023 auf einer Medizinwanderung!

Entscheide bewusst, welche Dinge, Situationen, Beziehungen, Werte, Einstellungen oder Glaubenssätze nun mit dem alten Jahr gehen dürfen, um Platz zu schaffen für Neues. Besinne dich auf das, was Du im kommenden Jahr in Dein Leben einladen möchtest, was sich endlich in deinem Leben zeigen, welche Sehnsucht sich erfüllen darf.

Zwei Online-Veranstaltungen umrahmen deinen persönlichen Schwellengang. 
Das erste Online-Treffen dient der Vorbereitung: Du erfährst alles was Du brauchst, um für dich die Schwelle zu kreieren, die du durchschreitest mit der Intention, in der Zeit um den Jahreswechsel alleine eine Medizinwanderung zu machen, um Antworten und Rat auf deine Fragen zu finden. Im zoom-Kreis klärst du dein Anliegen, mit dem du in die Schwellenzeit gehst. Du wählst selbst wann und wie lange du tatsächlich draußen bist – es steht dir der Zeitraum offen ab unserem ersten Online-Treffen bis zu unserem zweiten Online-Treffen. Die Dauer deiner Medizinwanderung sollte mindestens vier Stunden umfassen, gerne auch einen ganzen Tag oder länger. Danach folgt ein zweites Online-Treffen, um in der Nachbereitung unsere Geschichten zu teilen, zu bezeugen und zu spiegeln. 


Termin: 


Online-Zeit per zoom am Dienstag, den 27. Dezember 2022 um 18.00 Uhr (ca. 2 Std.)

Schwellenzeit dazwischen - Du entscheidest Zeitpunkt und Dauer deiner Medizinwanderung

Online-Zeit per zoom am Freitag, den 06. Januar 2023 um 14 Uhr (Ende offen, abhängig von der Teilnehmerzahl)

Kosten: 90,- €uro (für Teilnehmer der SJG 80,-€)

Anmeldeschluss ist der 19.12.22


Anmeldung