Alte Wege

neu entdecken

Rituale & Zeremonien


Kreiszeremonien sind in allen Kulturen bekannt und fester Bestandteil traditioneller Feste. Das Zusammenkommen im Kreis verbindet die Menschen.

Aus spiritueller Sicht verbinden sich im Kreis viele Einzelseelen zu einem Kollektivbewusstsein. Dieses Kollektivbewusstsein steht wiederum jedem Einzelnen im Kreis mit allen Facetten und in voller Kraft zur Verfügung und unterstützt ihn auf seinem persönlichen Weg.  


Eine neue Lebensphase und die damit einhergehende Veränderung anzuerkennen und durch ein Ritual zu bekräftigen, gibt Kraft und Ausrichtung und hilft dabei, den neuen Lebensabschnitt bewusst zu beginnen und für die neuen Aufgaben in die Verantwortung zu gehen.     

         

Zeremonien sind an keine Religion gebunden, sondern folgen einem uralten Wissen. Sie verbinden uns Menschen mit den Elementen der Natur und den geistigen Kräften. So wird ein liebevoller Rahmen geschaffen, der uns mit dem Universum und der Liebe verbindet.

Die Zeremonien, die ich anbiete, schaffen einen geschützten Rahmen für Herzensbegegnung von Menschen mit ähnlichen Interessen und Anliegen. Gleichzeitig bieten sie die Möglichkeit zur Vernetzung und zum Austausch.


Innerhalb eines rituellen Rahmens nehmen wir uns Zeit, um gemeinsam mit anderen Menschen einzutauchen in die Tiefe unserer Seele.

Wir streifen eine zeitlang den Alltag ab und halten inne, um uns zu orientieren und zu erkennen wo auf unserem Weg wir gerade stehen und wo es hin gehen soll.

Anschließend können wir uns neu ausrichten und die nötigen Kräfte für das Kommende bündeln. Im Kreis dürfen wir Gedanken und Gefühle teilen, zusammen lachen, singen, feiern, entspannen, Kraft tanken, und vieles mehr. 


Die gemeinsamen Rituale setzen in jedem einzelnen Kräfte frei und machen es möglich, dass wir uns als Teil einer Gemeinschaft getragen fühlen.

Diese Kraft trägt uns oft Wochen später noch durch den Alltag und sorgt so für Leichtigkeit, Klarheit und Freude.