Alte Wege

neu entdecken

Kräuter-Camp


An diesem Wochenende tauchen wir mit allen Sinnen in die Welt der Pflanzen ein!



Bei ausgedehnten Kräuterexkursionen erkunden wir täglich die Kräuter der Gegend. Wir lernen essbare Wildkräuter kennen, die auf unseren Wiesen und am Wegesrand wachsen. Daraus stellen wir leckere Küchenwürze her wie Kräuteröl und Kräutersalz.


Wir erfahren viel Wissenswertes zu den Themen Ernte, Trocknung und Verwendung der verschiedenen Kräuter.

Die Heilkräfte der Natur nutzen wir für unsere Hausapotheke sowie Naturkosmetik und verarbeiten die grünen Helferlein zu Tinkturen, Salbe und Balsam.

Auch die ganz praktische Verwendung von Pflanzen werden wir kennen lernen, indem wir Schnüre aus Pflanzenfasern gewinnen sowie einfache Körbe herstellen.

An diesem Wochenende beschäftigen wir uns ebenfalls mit der geistigen und emotionalen Wirkung der Pflanzenwelt. Wir verbinden uns mit den Pflanzendevas und Baumgeistern und lauschen ihrem alten Wissen.

Ein Räucher-Ritual mit heimischen Pflanzen rundet das Seminar ab.


Zwischendurch ernähren wir uns mit allerlei selbst gezauberten Köstlichkeiten, die wir mit den gesammelten Wildkräutern ergänzen.

Abends am Lagerfeuer lassen wir den Tag gemütlich bei Geschichten und Liedern ausklingen.



Termin: Freitag, 08. Juni bis Sonntag, 10. Juni 2018

Uhrzeit: Freitag ab 15 Uhr bis Sonntag 15 Uhr



Ort: Ort und Übernachtung:

Das Kräuterseminar findet an einem schönen, ruhigen Platz am Waldrand mit einem Bächlein im Neckar/Odenwald-Gebiet statt. Übernachtet wird im eigenen Zelt. Nach deiner Anmeldung erhältst du eine Mitbring-Checkliste und die Anfahrtsbeschreibung.

Kosten:  190,-€ Seminarkosten, zzgl. Kosten für Übernachtung, Verpflegung sowie Material in Höhe von 95,-€

Wir verwenden biologische und regionale Lebensmittel und kochen vegetarisch. Gib bei der Anmeldung bitte Besonderheiten wie z.B. Unverträglichkeiten an.


Anmeldeschluss ist der 26. Mai 2018!

Anmeldung über das Anmeldeformular:

Anmeldung