Alte Wege

neu entdecken

Samhain - Ahnenfest


Zu Samhain hat das Licht inzwischen deutlich abgenommen. Die dunkle Jahreszeit hat Einzug gehalten, die Natur ruht: Die Bäume haben ihr Laub abgeworfen, viele Pflanzen und Tiere haben sich zurück gezogen, die Samen ruhen jetzt gut geschützt in der Erde, um im nächsten Frühling wieder aufzugehen. Auch wir werden unsere Kräfte jetzt nach innen lenken. Samhain ist eine gute Zeit, um mit Altem ab zu schließen, damit Neues entstehen kann.


Samhain ist ein Fest der Transformation und des Übergangs, an dem wir besonders leicht Zugang zu den Welten unserer Vorfahren finden. So ist Samhain eine schöne Gelegenheit unserer Ahnen zu gedenken, sie zu ehren und ihnen von Herzen zu danken - denn ohne sie wären wir nicht.




hier geht's zu

Einladung und Infos zur Samhain-Feier

(das Dokument steht zwei Wochen vor dem Fest zum Download bereit)