Alte Wege

neu entdecken

Imbolc  - Lichtmess - Beginn des Neuen


Imbolc, auch Lichtmess oder Brigid genannt, ist ein Fest, das uns an das Lebendige erinnert, an die wilde Energie des Frühlings, die es schafft, dem noch immer herrschenden Winter zu trotzen und alles wieder zum Leben zu erwecken. Das Licht wird nun stärker und die Tage merklich länger.  An Imbolc wird daher das Licht geehrt, das noch sanft das junge Leben in der Natur ankündigt, das Neues und Farbenfrohes bringt.


Wenn sich Neues zeigt steht oft ein Reinemachen bevor. Denn zuerst muss Altes bereinigt werden, damit Platz ist für das Neue. So ist die Zeit um Imbolc auch die Zeit der Reinigung - damit ist sowohl der Frühjahrsputz gemeint, als auch die innere Reinigung. 

An Imbolc treffen wir uns zu einer Wassersegnungs-Zeremonie. Mit dem gesegneten Wasser werden wir uns reinigen, damit es uns Heilung, Frieden und Gesundheit schenken möge.



hier geht's zu

Infos und Einladung zur Imbolc-Feier mit Wassersegnungs-Zeremonie

(das Dokument steht zwei Wochen vor dem Fest zum Download bereit)